Einzelbegleitungen

Einzelbegleitungen mit einer Kombination aus Qigong & Bewegung, Ocean Healing, Meditation und Homöopathie sind möglich. Dies kann besonders bei der Integration von Innerer Arbeit und Körpererfahrung unterstützend sein.
Ort: Naturheilpraxen am Hammarskjöldring 147, 60439 Frankfurt.
Termine nach Vereinbarung (montags, dienstags und freitags).

QiGong

zu spezifischen individuellen Schwerpunkten & Problemstellungen.
Qi bedeutet Lebensenergie. Gong kann mit Kultivierung, Übung übersetzt werden. Qi Gong ist also die Kultivierung unserer Lebensenergie. Qi Gong ist Bestandteil der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) und ist daher von seinem Ursprung her eine Methode, die der Gesunderhaltung & Balancierung von Körper und Geist dient.
In der Regel werden die Übungen im Stehen ausgeführt. Sie sind langsam, sanft und fließend und werden mehrmals wiederholt. Viele der Übungen können auch im Sitzen ausgeführt werden, falls längeres Stehen nicht möglich ist. Qi Gong stärkt Stabilität, Zentrierung und Koordination und kann den Energiefluß im Körper positiv beeinflussen. Je nach zugeordnetem Element stärken die Übungen die unterschiedlichen Organsysteme und Meridiane.

Homöopathie

Sie ist eine traditionelle Heilmethode, die aus der Balance Geratenes wieder in Ausgleich zu bringen sucht. Es geht nicht darum, Symptome loszuwerden, sondern mit ihnen in Kontakt zu treten und es zuzulassen ihre Botschaft zu verstehen. Ein Mittel sollte auf möglichst vielen Ebenen unseres Seins -körperlich, geistig-seelisch, psychisch, energetisch- Resonanz finden und dadurch seine Wirkung entfalten können. Die Resonanz ist dabei das Entscheidende. Hier sehe ich meine Aufgabe darin, mein Wissen der Mittel zur Verfügung zu stellen sowie meine Intuition – damit wir gemeinsam finden, was zu Ihrem Prozess die stärkste Resonanz aufweist und daher einen für Sie wichtigen Anstoß zur Weiterentwicklung geben kann.

Ocean Healing

Achtsame, sanfte, wiegende und zugleich kräftige, schüttelnde Berührungen am bekleideten Körper versetzen ihn in Vibration und Schwingung, wie die Wellen des Meeres. Lebensenergie kann so wieder ins Fließen kommen und ein tiefes Loslassen alter, im Körper gespeicherter Erinnerungen und Haltemuster wird möglich.
Meine Überzeugung: „Kontakt heilt.“ Neben einem Erleben von Entspannung und Ausgleich auf der körperlichen Ebene ist es beim Ocean Healing möglich, den Kontakt zu sich selbst – zur Schwingung des Herzens und zur eigenen Lebenskraft – zu erspüren und zuzulassen. Aus dem Vertrauen in diesen Kontakt wird es möglich, sich zu öffnen, den tiefen Kontakt zur eigenen Lebendigkeit zuzulassen und sich berühren zu lassen – von anderen Wesen und von der Ganzheit der Welt.